...der raffinierte Weg ein Vermögen in Gold aufzubauen!
 de | en  
 Home 
 Warum Gold? 
 Konzept 
 Anlagekonzept 
 Preisgestaltung 
 Vergleich Depotwert 
 Gold-Konto 
 Kontakt 
 Über uns 
  PX Précinox SA 
  Verwaltung 
  Zahlstellen 
  Links 
 Technische Daten 
 Downloads 
 Risikohinweis 
 Goldpreisentwicklung 
 News 
 Publikationen 
     
     
     
    Login  
   
 
Management 

Der SwissGoldPlan ist eine Weiterentwicklung des Goldplans, ein einmaliges Goldaufbaukonzept welches von Kurt W. Kamber erfunden wurde und auf dem Finanzplatz seinesgleichen sucht. Herr Kamber hat sich als Experte im Goldanlagebereich etabliert und feierte mit der von ihm eingeführten Durchschnittskosten-Methode bereits 1977 einen durchschlagenden Erfolg.

Kurt W. Kamber ist Direktor von SwissGoldPlan und hat über 40 Jahre Erfahrung im internationalen Anlagemanagement. Im Auftrage einer amerikanischen Versicherungs-Gesellschaft gründete er eine mittelgrosse Schweizer Privatbank. Später wurde er mit dem Aufbau der Privatbankabteilung eines weltweit führenden Bankkonzerns beauftragt. Während seiner internationalen Banktätigkeit hat Kurt W. Kamber Malta als Onshore-Zentrum mit seinen viel versprechenden Möglichkeiten für attraktive Finanzprodukte entdeckt. 1999 gründete er die Handelskammer Schweiz-Malta und ist deren erster und derzeitiger Präsident. In 2006 haben Kurt W. Kamber und einen Partner die Swiss Administration Centre Ltd, in Valletta, Malta gegründet. Seit dem 01.01.2011 ist die SWISS Administration Centre Ltd. unter dem Namen SHARP Advisory Ltd. bekannt.

www.sharpadvisory.com
info@swissgoldplan.eu 

 

Herr Kamber

Thomas Jacobsen, Direktor der SwissGoldPlan Ltd und der Sharp Advisory Ltd., ist der Gründer und gleichzeitig Geschäftsführer der Papilio Services Limited mit Domizil in Valletta, Malta. Diese Firma bietet vielfältige Dienstleistungen an für Firmen, Anlagefonds, Trusts und Stiftungen. Diese Dienstleistungen schliessen Beratung in Steuerangelegenheiten, Einhaltung von Verordnungen sowie in administrativen sowie verwaltungsbelangen im Zusammenhang mit deren Unternehmensführung  und –Verwaltung der vorerwähnten  rechtlichen Strukturen.

Nach seinem Rechtsstudium an der Universität von Oslo schloss er mit dem Anwaltspatent ab. Er war Anwalt für die königlich-norwegische Luftwaffe und während 10 Jahren war er in der Steuer- und Rechts-Abteilung von PricewaterhouseCoopers tätig. Thomas Jacobsen war seit 2007 aktiv in Finanzdienstleistungs-Unternehmen, in leitender Stellung und mit finanzieller Beteiligung. Gleichzeitig war er auch persönlich an der Gründung und im Aufbau von internationalen Jung-Unternehmen tätig, so z. B. kürzlich für eine Firma, die spezialisiert ist auf Reise-Literatur.

www.papilioservices.com

 
  
                Disclaimer / Privacy Policy